IMG_1560.jpg
(Homepage)    (Impressum)    (Rechtliches)
Peter Neise Online
Hobby und Freizeit - LokSim-Bereich
PNHomepage281_Kopie118.jpg
Was ist LokSim3D ?
 
Dieses Computerprogramm ist ein Freeware-Lokfahrsimulator von Ralf Gryga, Andreas Hofmann und Jürgen Süß. Der Grundgedanke ist es, einen Eisenbahn-Simulator anzubieten, der mit AddOns von seinen Fans Stück für Stück erweitert wird. Der Simulator läuft unter Windows und besitzt eine 3D-Streckensicht. Die Strecken bestehen aus 3D-Objekten welche mit passenden Fototexturen überlegt werden. Daraus ergibt sich eine sehr realistische Sicht des Lokführers auf die freie Strecke. Fahrten bei Tag, in der Nacht und bei Nebel sind möglich. Man kann allerdings nicht einfach drauflos fahren, denn man muss neben den Fahrplan auch die Sicherungssysteme der  Bahn wie Sifa, PZB, LZB und Indusi betätigen. Weiterhin werden Steigungen, Gefälle, mehrgleisige  Bahnhöfe, Weichen, Brücken, Signalsysteme der Bahn, Neigetechnik, Türschließtechnik, Licht, Ansagen, Schlingern beim Fahren usw. nachgebildet. Das Programm besteht aus zwei Teilen, den eigentlichen Simulator und einem Editor, mit dem man selbst Strecken, Lok-Führerstände und alle möglichen Objekte wie Häuser, Landschaften und sonstige Objekte erstellen kann. Das Programm befindet sich auf der Website www.loksim.de zum Herunterladen. Weiterhin gibt es auf dieser Internetseite kostenlos viele Grafikobjekte, Strecken und Triebfahrzeuge von verschiedenen Erstellern zum downloaden. Die Grafik hat bis auf die Rechnerleistung kaum Einschränkungen. Eine Liste von Links dieser Fan-Gemeinde ist dort auch zu finden.

Die aktuelle Version ist LokSim3D 2.9.3 und wird von Lukas Haselsteiner, Uwe Klein und Martin Mory bearbeitet. Das Faszinierende an diesem Programm ist, dass es sich um Freeware handelt, also im Prinzip nichts kostet. Jeder der mitmachen will, kann seine selbst erstellten Strecken und Objekte auch kostenlos zu Verfügung stellen.

Für diesen Simulator habe ich mehrere Projekte ausgearbeitet. Es sind größere Eisenbahn-Netze, die einen umfangreichen Fahrbetrieb zulassen. Ergänzt wird das ganze durch ein Holland-Projekt. Näheres in der nachfolgenden Übersicht.

Die aktuellen Loksim-Projekte befinden sich auf meiner Homepage   www.sepelonedata.de
RTB_218_RiWickede.jpg
Szenenfoto aus der “Oberen Ruhrtalbahn”. Führerstand einer Diesellok BR 218.
Meine Projekte für LokSim3D

Um die angebotenen Erweiterungen nutzen zu können, muss zuerst das Hauptprogramm des LokSim3D-Simulators “LokSim3D” installiert werden.

Es ist zu finden unter:  

www.loksim.de 

LokSim3D ist immer kostenlos und daher frei herunter zu laden!

Die einzelnen Arbeiten und Downloads befinden sich auf den Folgeseiten. Dazu auf den orangenen Pfeil drücken.
Loksim-Hellweg-Sauerland-Netz Juli 2010
Bitte auch die nachfolgenden Hinweise in dem nebenstehenden PDF beachten. 
LGV Nord und Est   „Schnelles Fahren in Frankreich“
Bitte auch die nachfolgenden Hinweise in dem nebenstehenden PDF beachten. 
Nederlandse Spoorwegen
Bitte auch die nachfolgenden Hinweise in dem nebenstehenden PDF beachten. 
DownPDF.jpg
DownPDF.jpg
DownPDF.jpg
Arbeitsversionen Loksim-NRW-Netz 2014
Letzte Download-Versionen dieser Strecken.
Schalter24.png
Schalter24.png
Schalter24.png
Schalter24.png
Schalter24.png
IMG_1528.jpg
Zurück zur LokSim-Übersicht
Führerstände
Bitte auch die nachfolgenden Hinweise in dem nebenstehenden PDF beachten. 
LokSim3d-Lehrgang  (Version Februar 2012)
Eine Anleitung für den LokSim-Editor zum Konstruieren von eigenen Strecken und Objekten.
Schalter24.png
Schalter24.png
Stöberecke
Eine Downloadliste von älteren (auch neuen) Loksim-Arbeiten